Liebe LeserInnen meiner Website,

ich bin ein klein wenig in der Versenkung verschwunden. Der Grund ist nicht eine beginnende Faulheits-Periode. Im Gegenteil, ich bin derzeit sehr fleißig und recherchiere eifrig im Auftrag der „Unabhängigen Kommission Antiziganismus“ –  die im vergangenen Jahr vom Deutschen Bundestag eingesetzt wurde –  über das Thema „Polizeigewalt gegenüber Sinti und Roma nach 1945“. Dabei geht es vor allem um die ersten vier Nachkriegsjahrzehnte. Das Ergebnis dieser wirklichen Fleißarbeit wird zunächst an die Kommission gehen und in deren Bericht einfließen, der noch in dieser Legislaturperiode, also bis September 2021, veröffentlicht werden soll. Ihr seht als, es tut sich was, nur im Verborgenen.