2008

WDR5, Neugier genügt, Reportage 18 Min. 14.1.08, Zumutbar oder Zumutung Hartz IV vor dem Sozialgericht

347 Euro im Monat reichen vielleicht knapp zum Leben – aber ein Gasherd, eine neue Brille, ein Schulausflug der Kinder, die Kaution für eine Wohnung, die Reparatur der Waschmaschine – solche Kosten überfordern die knappe Haushaltskasse. Ob sie zusätzlich bewilligt werden, liegt manchmal im Ermessen der zuständigen Sachbearbeiter, manchmal ist das aber auch nicht klar geregelt. Dann landen Antrag, Ablehnung und Einspruch vor dem Sozialgericht. Wer wenig hat, muss auch für 30 Euro streiten. Und deshalb stauen sich zur Zeit die Fälle vor dem Sozialgericht.

WDR5, Neugier genügt, Freifläche 17.9.08 Die alte und die neue Rechte

Der Bauunternehmer Günter Kissel engagiert sich für Pro NRW

WDR5 Neugier genügt, Bundeswehr, Reportage 18 Min. 12.3.08

 

Über Ausbildung bei der Bundeswehr.

WDR5 Neugier genügt, 4.1.08

Portrait des Strafverteidigers Heinrich Hannover.