Emons-Verlag

Zwei Welten – Protokolle aus einer Stadt im Wandel, Emons-Verlag 2009

Die Entstehungsgeschichte: Ein lauer Sommerabend. Auf den Wiesen des Kurparks chillen Schüler eines Bad Godesberger Gymnasiums bei Bier und Smalltalk. Plötzlich fahren VW-Bullies vor. Jugendliche Migranten,  mit Messern, Baseball-Schlägern und Eisenstangen bewaffnet, springen aus den Fahrzeugen, drängen sich in Pulks unter die Feiernden, provozieren, schlagen, erpressen Handy’s und Geld. Kurz nur dauert der Spuk. Zurückbleiben aufgeschreckte Abiturienten,  reichlich blaue Flecken, verängstigte Jugendliche mit  seelischen und körperlichen Blessuren.Der Überfall auf den Kurparkwiesen war in Bad Godesberg kein Einzelfall. Deshalb wollte die Leitung des Theaters Bonn wissen: Was geht hier eigentlich vor? Wer steckt hinter der Aggression? Warum findet sie statt? Was ist aus dem einst beschaulichen Bad Godesberg seit dem Wegzug der Bundesregierung vor etwa zehn Jahren geworden? Weiterlesen